PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 270° Umklappsteuer für ein Faltboot



Jens
23.10.2005, 22:31
Moin,

hier eine Bauanleitung mit Text, Zeichnungen und Fotos für eine Steueranlage für ein Faltboot:
Klick (http://www.instant-trout-company.de/Ruderanlage.html)

Jens

Christine M
24.10.2005, 01:14
Und ich dachte bei der Überschrift schon, unsere Bundesregierung hätte sich in ihrer Geldnot eine neue, ganz besonders raffinierte Steuer einfallen lassen.

Christine

Sebi
19.02.2006, 18:12
Hallo,

ich hab vor mir so ein teil zu bauen.

Hat das von euch schon einer ausprobiert und hat ein paar tipps ??

Wäre sehr dankbar für euere Antworten.

Bis bald

Sebi 8)

Jens
19.02.2006, 20:41
Jepp, habe ich :bg:

Baue dir erst einmal eine Modell aus Pappe.
Baue das Ruderblatt lieber 2, 3 Nummern größer - kleiner machen kannst du immer noch. Größer machen ist schwer.
Die Rolle habe ich aus dem Baumarkt, lag bei den Möbelbeschlägen... Nimm eine möglichst kleine Rolle, damit du den Steuerkopf kleinhalten kannst.

Bei weiteren Fragen einfach melden...

Jens

Sebi
19.02.2006, 21:00
hi Jens

danke für deine schnelle Antwort .

Wegen der Rolle, hätte zwar eine die hat sogar n kugellager aber die is zu breit, da ich ein aluprofil mit 15 mm hab.

Von petzl gibt es so eine Rolle die ma auf nen Karabiener machen kann
http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=kz_72221&k_id=07&hot=0
könnte die auch gehen

Wie bist du mit der anlage zufrieden??
Geht sie gut?

bis bald

sebi

Jens
19.02.2006, 21:34
Hi Sebi,

die Rolle von Petzl ist OK, sie ist recht breit, aber wenn Schwert und Rolle die Stärke des Aluprofiel erreichen, dann ist es okay. Denke daran, dass du Schwert und Rolle miteinander verschrauben mußt. Die Schraubenköpfe müssen versenkt weren, damit nichts klemmt.
Mit der Anlage bin ich sehr zufrieden, sie ist leichtgängig, wiegt wenigt, das Umklappen funktioniert einwandfrei. Nur das Schwert ist mir doch einen Tick zu klein - in größeren Wellen kommt das Schwert doch recht weit aus dem Wasser und hat dann für einen kurzen Moment recht wenig Wirkung.

Jens

Christian Wagner
19.02.2006, 23:04
Um Baumarkt gibts große Umlenkrollen aus Plastik- wahrscheinlich billiger als das Petzlteil.

Sebi
19.02.2006, 23:28
Hi

also ich werde morgen mal zu meinem Outdoorhändler fahren und die Petzlrolle ankucken, glaub nicht das die teuere is als im baumarkt da ich da aber sowieso grad ein Praktikum mache werde ich mich mal umsehen

das ruder werde ich wahrscheinlich aus aluriffelblech machen

also bis bald

Sebi

Jens
19.02.2006, 23:39
Meine Rolle aus dem Baumarkt hat ca. 2 Euro gekostet... Außerdem hast du da mehr Auswahl, was die Größe und die Dicke angeht. Die Pezzl-Rolle ist 17 mm dick. Der Durchmesser beträgt 40 mm, dort wo das Seil geführt wird 30 mm.
Alu-Riffelblech? Da kann ich mir nix drunter vorstellen. Ich habe ein altes Verkehrsschild aus Alu genommen ( mal bei der Stadtmeisterei fragen ) - das ist sehr dünn und extrem stabil! Zudem korrodiert es nicht.

Jens

Sebi
20.02.2006, 16:12
Hi Jens

also wegen der rolle kuck ich noch mal.

du kennst doch sicher riffelblech das gibts auch aus alu

eine frage habe ich noch
es geht um die befestigungsart des horizontalen und des vertikalen alu profils . wie hast du das gemacht, dass das das richtig fest sitzt??

also tschüss

sebi

Jens
20.02.2006, 18:25
Das vertikale Alurohr ist mit der linken und rechten Seitenwand des Steuerkopfes fest verschraubt. Das horizontale Aluprofil ist einmal durch die Seitenwände durchgesteckt (quadratische Löcher) und dann mit dem vertikalen Profil verschraubt.

Sebi
20.02.2006, 19:45
Ja,

aber wie genau hast du das horizantale mit dem vertikalen verschraubt??
Wenn man jetzt einfach ne schraube durch macht dann können sich die beide teile ja noch drehen :-? :-?

Jens
20.02.2006, 19:56
Nein, können sie nicht - es ist nur eine Schraube. Die quadratischen Löcher in den Seitenwänden verhindern ein Verdrehen. Ich habe das so passgenau gearbeitet, dass kein Spiel vorhanden ist.

Sebi
20.02.2006, 21:06
ok,

dann werde ich mal bauen.
es werden aber sicherlich noch ne paar fragen kommen :) :)
vielleicht mach ich auch ein paar bilder

also bis bald

Sebi