PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bushcraft Survival Wanderung Freiburg - Bodensee: Der Trailer



madebymyself
29.10.2017, 11:03
Ich hab diesen Videotrailer mal aus diesem Thread (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/99129-Eine-Woche-von-Freiburg-nach-Konstanz) in ein eigenes Thema im Videoreiseberichteforum verschoben. Wir sind gespannt auf das richtige Video zur Tour. ;-)

ok ok ok, 6 Wochen Wartezeit sind natürlich ne Menge Holz, aber gut Ding will Weile haben!

erst musste ich mal ne Webseite zu meinen ganzen Projekten basteln, diese ist seit zwei Tagen fertig

Wir sind keine Plattform für Linkwerbung -- für die eigene HP gibt es ein Profilfeld...

und dann mein ganzes Film und Fotomaterial von der einen Wochen Bushcamp Survival Wandern sichten...

daraus habe ich nun endlich meinen "Trailer" fertig geschnitten, der euch zumindest einen kleinen Einblick in meine Wanderung geben kann...

ok, ich gebe zu, ist n bisschen "episch" geraten - aber ich sehe überhaupt nicht ein, warum nur teure und weit entfernte Wanderungen episch aufbereitet werden dürfen...

ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf eure Rückmeldung und wünsche einen nicht allzu stürmischen Sonntag in die Runde...

und nochwas: ein ganz herzliches Dankeschön an dieses Forum für die vielen netten und hilfreichen Beiträge - ohne euch wäre ich wohl nie losgekommen!!! Tolle Gemeinschaft hier (dieses Lob ging, ehrlicher weise, auch an das Wanderforum - was das Lob aber nicht schmälern soll - vielen Dank euch!!!)!!!

Liebe Grüße,

Niko


https://www.youtube.com/watch?v=_IqzTYrUBdk

Becks
05.12.2017, 17:34
Das erinnert mich sehr stark an den Trailer zur fünftägigen Weightwatchertour der Survivalzwillinge über den E5.

Warum muß eigentlich heute jeder Schritt vor die eigene Tür präsentiert werden, als ginge es um die Erstbesteigung des Everests?

Lobo
05.12.2017, 18:04
Hallo Niko,

wenn du mehr als den Trailer posten möchtest wäre evtl. der neue Bereich für Videoreiseberichte (https://www.outdoorseiten.net/forum/forumdisplay.php/253-Video-Reiseberichte) was für dich. ;-)

Nur Trailer mit Link auf die Homepage wirkt seltsam. :-?

Grüße
Thomas

Ziz
07.12.2017, 09:26
Das erinnert mich sehr stark an den Trailer zur fünftägigen Weightwatchertour der Survivalzwillinge über den E5.

Warum muß eigentlich heute jeder Schritt vor die eigene Tür präsentiert werden, als ginge es um die Erstbesteigung des Everests?
Weil nicht jeder eine Erstbesteigung macht, sondern seine eigenen, kleinen Abententeuer sucht und findet? Es macht auch Spaß so ein Video zu schneiden und zu veröffentlichen. :)

Mittagsfrost
07.12.2017, 22:47
Survival-Wanderung? Ist das nicht gefährlich? Was, wenn man nicht überlebt? Dann war's ja nur eine gewöhnliche Wanderung, ohne Survival. :o

madebymyself
08.12.2017, 09:47
Moin,

merke jetzt erst, dass das Thema hier verschoben wurde.

Das Schneiden des Trailers liegt nun über 2 Monate zurück. Es hat mir damals viel Spaß gemacht, natürlich auch die Übertreibung im Zusammenspiel von Musik und Bildern, das ganze irgendwie aufeinander abzustimmen und sein eigenes Ding draus zu machen.
Leider bin ich mit dem Schneiden der einzelnen Etappen überhaupt nicht hinterher gekommen. Die fehlende Zeit ist natürlich ein Faktor, aber auch inhaltlich ist mir noch nicht klar, wie ich es umsetzen möchte.
Denn, wie hier schon richtig angemerkt wurde, eine Wanderung von Freiburg an den Bodensee ist, auch wenn man alleine unterwegs ist, keine Nahrung dabei hat und im Wald schläft, kein Lebensgefährliches Abenteuer mit spektakulären Bildern, sondern eher eine persönliche, innere Herausforderung, in der ich viel für mich gelernt habe und herausziehen konnte - ich aber noch überhaupt nicht weiß, wie privat und persönlich ich davon berichten möchte bzw. was überhaupt auch für andere von Interesse ist.

Auf der anderen Seite ist meine Ansatz gerade der, dass man eben nicht um die Welt reisen oder den Himalaja besteigen muss, um ein persönliches Abenteuer zu erleben oder wunderschöne Erfahrungen in der Natur sammeln zu können.

Sobald ich meine Etappen fertig habe, werde ich es hier rein schreiben - wer Interesse hat, kann es sich gerne anschauen - alle anderen dürfen es auch gerne ignorieren - in diesem Sinne, allen hier ein schönes Adventswochenende...

Gruß Niko

Katun
08.12.2017, 10:17
Hi Niko!
Sehr charmant, der Trailer! Nicht, dass ich mich für Bushcraft oder Survival interessiere - aber jetzt will ich doch wissen, was du gegessen hast. Insofern fände ich eine Episode, in der das mal aufbereitet wird, nicht schlecht (falls das mit den Etappen zu viel wird). Du bist ja offensichtlich am Bodensee angekommen. Fragt sich nur wie. :D -

Achso, PS: komisch kommt mir vor, dass der Rucksack 22 kg wiegt - du hast doch quasi nix dabei, hätte ich gedacht.

madebymyself
08.12.2017, 10:55
oh Danke,

dass freut mich zu hören!
Ich werde das ganze irgendwie aufarbeiten müssen - spätestens in den Weihnachtsferien habe ich hoffentlich Zeit.
Zum Essen: Notration Studentenfutter, sonst Beeren und Obst und ein paar Kilo verloren...
Bezüglich Gewicht: glaube das schwerste war Technik und Filmmaterial... habe aber unterwegs deutlich abgespeckt...
was ich direkt zugeben muss: ich bin nicht ausschließlich mit den Füßen bis zum Bodensee gekommen...

madebymyself
08.01.2018, 23:45
so... es geht sehr schleppend voran... aber es geht voran!

Hier nun endlich mein Vorbericht zur Reise... lustig im Nachhinein zu sehen, wie naiv ich doch bin... aber ich muss sagen, meine Naivität hat mich an Orte gebracht, die ich sonst nicht gesehen hätte...

in diesem Sinne, euch allen eine tolle Zeit. auf meine Blog <snip> Link gelöscht -- für sowas giubt's bei uns die Signatur! werden unter "Reisen" die Reiseberichte folgen.


https://youtu.be/Tv_hX7qeL1A