PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [RO] 4 Wochen durch Rumänien



Buschtrommler
15.10.2005, 11:51
Region/Kontinent: Osteuropa

hoi allerseits,
falls sich jemand für die tour interessiert: auf meiner seite http://www.reisefieberseite.de.vu werdet ihr fündig. bin durch 5 gebirge gelaufen.
gruß
buschtrommler

alaskawolf1980
15.10.2005, 17:44
Sehr schöne Reise!

Fragen:

Wie habt ihr euch der wilden Hunde im Gebirge entledigt? Wie sollte man den Hunden gegenübertreten? Eher aggressiv oder eher defensiv?

Was, außer Zigaretten und Geld, nehmen die Leute gerne als Bezahlung an?

Muß man unbedingt rumänisch können, oder kommt man auch ohne deren Sprache und ohne Russisch aus?

Gefährliche Situationen mit Menschen erlebt?

alaskawolf1980

Buschtrommler
15.10.2005, 19:21
hoi!
also hunde sind in den wenigsten fällen ein problem. wir sind zweimal (oder mehr, erinnere mich nicht mehr genau) von hunden angehalten worden, die sich die lunge ausbellten, aber ein belelender hund beißt nicht. spätestens nach 2 min ruft der schäfer die köter sowieso zurück und wirklich gefährlich sind sie nicht. ich hatte halt mein pfefferspray dabei, um mich zur not wehren zu können, war aber nie auch ansatzweise nötig. den hunden gegenüber verhällt man sich am besten ruhig.
als bezahlung würde ich nur dann geld geben, wenn es verlangt wird oder nicht abgelehnt wird, sonst immer naturalien. zigaretten bei männern (man sieht eh fast nur männer) und an sonsten kann man auch schokolade bringen (haben wir einmal gemacht), aber die isst man meistens eher selber... in den sommerferien findet man oft kleine jungs mit ihren vätern im gebirge. denen kann man auch was mitbringen (kleines spielzeug, aber nicht übertreiben...) und ehrt damit zusätzlich noch die ganze familie... wenn du wirklich darauf aus bist den leuten eine freude zu machen, dann kauf dir ne polaroid kamera und mache bilder von ihnen, die du ihnen dann schenken kannst.
also russisch kann da kaum jemand und ich würde das im leben nie versuchen (oder willst du gelyncht werden?? :lol: ). tja, im gebirge können die leute nur rumänisch. in den städten findet man einige leute die englisch können. wenn du rein willst, lerne die 200 wichtigsten wörter und du wirst keine probleme haben. selbst wenn du noch weniger kannst und gut in zeichensprache bist kannst du durch. das fagarasgebirge ist international bekannt und da tummeln sich auch viele gebildete rumänen, die englisch können, das gilt aber nur für dieses gebirge. du kannst mit etwas vorbereitung also auch ohne besondere rumänischkenntnisse durch.
gefährliche situationen mit menschen hatte ich nicht, ich bin allerdings von natur aus auch recht vorsichtig. im gebirge braucht man fast nie sorgen wegen den hirten machen, die tun einem nichts. die menschen in den städten sind leider teilweise recht dekadent und nicht so freundlich wie die landbevölkerung. ich würde rumänische städte aber auch nicht als gefährlicher als westliche städte einstufen. die rumänen sind beim verarschen halt stümperhafter, deswegen fällt es sehr oft auf... :roll:
aber insgesamt ein landschaftlich sehr schönes land! ist auf jeden fall eine reise wert und: es ist (noch) BILLIG! also: besuchen, bevor das land nach einem eu-beitritt auch teuer wird... gruß
buschtrommler

alaskawolf1980
16.10.2005, 19:31
Wie sind denn die 200 wichtigsten Reisevokabeln in Deutsch (also nicht die Übersetzung sondern nur die Liste der deutschen Wörter die man auf Reisen, egal in welchem Land, so benötigen könnte)? Gibts dafür irgendwo eine Liste, vielleicht im Internet?

Buschtrommler
16.10.2005, 20:03
naja, am besten du kaufst dir von der kauderwelsch-reihe ein büchlein zur richtigen sprache, da bekommst du auch ne cd dazu für die aussprache. das ist für's reisen aufbereitet. allerdings behandeln die büchlein einen wortschatz von 1000 vokabeln (mit etwas grammatik und verhaltensregeln). es reicht allerdinge eigentlich immer ein drittel von dem buch zu lernen. wenn du dir das nicht antun willst, so findest du im anhang von guten reiseführern (z.b. lonelyplanet) auch eine vokabelliste von etwa 100 wörtern. pauschal kann man allerdings kaum sagen welche vokabeln man allgemein lernen muss, das hängt auch ein bissl vom volk ab wo man hinkommt. die kauderwelschreihe ist da einfach das beste, was man sich antun kann, und teuer ist es auch nicht. für rumänisch: ISBN: 3894165359 und ISBN: 383176087X (solltest beides haben).
gruß
buschtrommler